Gesabbel

Bolivien….neue Spenden eingetroffen

Ich bedanke mich im neuen Jahr bei

Karin aus Breitscheid und

Cilli aus Bad Endorf

die mir bereits im letzten Jahr ihren Beitrag für die Bolivienaktion geschickt haben.

Und ….ja, ich stricke noch. Und ich zeigs auch mal. Ganz frisch von den Spanndrähten gezogen habe ich den Wisteria Arbor Shawl aus dem Buch Sock Yarn One-skein Wonders, gestrickt aus Filatura di Cosa Gioiello in grau-braun-silber. Ja, ungewöhnlich gedeckt diese Farben, aber es gibt ja auch Anlässe zu denen man nicht wie ein Paradiesvogel auftritt. Daher mal dieser seriöse Shawl.

Und bereits vor diesem Teil war der Colchicaceae fertig, schwieriger Name aber schöne Anleitung.

Das Garn ist Berocco Ultra Alpaca, im Jahr 2009 aus den USA mitgebracht und beinahe vergessen. Ich sollte mal diese Stash-Rubrik bei ravelry nutzen, das würde mir sicher helfen. Die Anleitung ist eine freie Ravelry-anleitung, ihr findet sie hier
http://www.ravelry.com/patterns/library/colchicaceae

Und jetzt suche ich ein neues Projekt. Seit gestern abend. Bisher noch nix gefunden. Tscha, mal gucken ob mich heute die Muse küsst.

Advertisements

1 thought on “Bolivien….neue Spenden eingetroffen”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s