Stricken für Bolivien

Wir stellen uns mal folgendes vor

Ich komme von der Arbeit, da stehen Pakete, also ab in die obere Etage, bequeme Klamotten anziehen, Hände waschen, wieder runter, hinsetzten (Hunger!!), systematisch jedes Paket vor dem Öffnen in die Hand nehmen, Absender auf eines der vielen identischen Pappkärtchen schreiben, Pappkärtchen an den PC legen zwecks Rückmeldung wer was geschickt hat (HUUUUUNGER!!!), jedes Paket öffnen, Briefchen lesen, Socken und Patches zählen (Hunger bis kurz vor dem Umfallen) und dann liegt sowas in den Paketen
001
An dieser Stelle kurze Überlegung, welche mache ich zuerst auf….und bitte woher wisst ihr welche Schokisorten meine bevorzugten sind? Also erst mal Schokitest (alle drei, Entscheidung war zu schwer) und die Erkenntnis, so wird das nie was mit dem Plan wieder in die Jeans zu passen. Aber in diesem Fall kam Hunger vor Vernunft, und damit die Bolivien-Buchführung auch stimmt und alle Lose ordnungsgemäß beschriftet werden musste der Blutzuckerspiegel in Ordnung gebracht werden. Echt, das war Notwehr.
Und dann mein Highlight, jaaaa, so isses, großartige Karte
002
Genau so isses!

Aber zurück zum Thema, ich hab mich heute zu bedanken bei

Michaela aus Bassum
Daniela aus Wuppertal
Adelheid aus Rösrath
Ulrike aus Bochum

Und wehe mir schreibt noch mal einer, ich konnte dieses Jahr nicht so viel stricken, es tut mir leid…..
HAAAAALLLLLOOOO, jedes Teil, jedes einzelne Teil ist wichtig. Ob man 1 oder 59 Paar Socken oder Patches strickt ist wurscht, die Summer aller Dinge die getan werden führen uns zum Ziel. Also, sowas will ich da nicht mehr lesen, da muss ich mal streng sein meine Damen!!

Und jetzt geniesse ich das lange Wochenende (der Rosenmontag ist bei den Kreditinstituten hier immer ein freier Tag) und versuche möglichst nicht zu viel Schoki zu mampfen, wobei ich wenig Hoffnung habe das das gelingt.
Euch allen da draussen Helau und Alaaf, ich mach es mir ohne Pappnase gemütlich. Aber mit Strickzeug!

Advertisements

2 thoughts on “Wir stellen uns mal folgendes vor”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s