Gesabbel

Neues aus dem Wollwohnzimmer

Nachdem die Bolivienaktion fürs erste abgehakt ist (bis es Fotos gibt wird einige Zeit vergehen) hat mich eine Virusgrippe erst mal mit Schwung umgesemmelt, getreu dem Motto: wenn du endlich mal Zeit hast dann kannst du auch krank werden.
Seit gestern wieder fieberfrei, also auf dem richtigen Weg, mal kurz das Neueste von hier.
Ich konnte ja seit einem Jahr so gut wie nicht mehr ans Spinnrad, weil der blöde Fersensporn beim Treten der Pedale immer 1A gereizt wurde. Wenn man immer nur mal so ein halbes Stündchen ans Rad kann dann kommt da nicht so viel bei raus, also war mein Bestand an gesponnener Wolle so gut wie weg.
Abhilfe schafft da ein Elektrospinner. So ein Teil ist nicht ganz preiswert und ich hatte keine Gelegenheit das mal auszuprobieren. Ich bekam den Tipp beim Wollschaf kann man auch Geräte leihen. Und das hab ich dann gemacht, das funktioniert ganz prima und zu sehr fairen Konditionen. Und jetzt ist er hier, der kleine elektrische Helfer

Und er funktioniert wunderbar, ist sehr leise und überhaupt, hach, ich kann wieder spinnen. Neben dem guten Stück seht ihr gut 500g Garn daß ich aus Vorgarn-Platten von Evilla zusammengezwirnt habe, die lagen schon etwas länger hier und können nun verarbeitet werden.
Wichtig zu wissen bei so einem E-Spinner ist, wer noch nie gesponnen hat könnte damit Schwierigkeiten haben. Man sollte die eigentlich Technik beherrschen und ein bisschen Spinnerfahrung mitbringen, dann klappt das wunderbar.
Bis auf die Tatsache daß man dabei keine Beinarbeit hat bleibt die Handarbeit die gleiche, und um gleichmässig spinnen zu können muss man mit der Technik des Zupfens, Haltens und Loslassen schon vertraut sein.
Ich freu mich auf jeden Fall sehr wieder Fasern zu verarbeiten.

Advertisements

2 thoughts on “Neues aus dem Wollwohnzimmer”

  1. Ich freue mich, dass Du die Erkältungsvieren ausgestanden hast, rechtzeitig zum Frühlingsbeginn!
    …und jetzt spinnst Du wieder! Super!!
    Liebe Grüße
    Rose

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s