Gesabbel

Irgendwas ist ja immer

Heute straffer Plan, erst zur Blutabnahme, dann ins nicht so geliebte Rieseneinkaufszentrum, danach einer Freundin was vorbeibringen, Rest des Tages gemütlich zu Hause im Garten. So der Plan.
Blutabnahme erledigt, dann ins Einkaufszentrum, und weil ich da wirklich nur in Notwehr hinfahre, also so einmal im Jahr, eine Runden durchs Erdgeschoss gedreht, geguckt, dann ins Obergeschoss, geguckt, gerade in einer Umkleidekabine was anprobiert……Alarm, das Einkaufszentrum muss sofort geräumt werden. Überall Security, keine Chance in das Parkhaus zu kommen in dem mein Auto steht. Also hab ich mit vielen anderen auf einer Wiese gestanden, gewartet, kann dauern hieß es. Irgenwann hab ich dann überlegt ob ich mit dem ÖPNV nach Hause fahre und mein Auto abhole wenn die Situation geklärt ist, hatte schon bei der Freundin angerufen um Bescheid zu geben daß ich nicht weiß wann und wie ich da wegkomme. Noch ein bisschen mit den anderen Einkaufswilligen geplaudert, nach einer Stunde dann die Durchsage: dies war eine Übung (ja, und sowas ist wichtig damit man für den Ernstfall vorbereitet ist), in ca. 15 Minuten wird das Zentrum wieder geöffnet. Ja Suuuupi, das wäre mal ne Info gewesen die man zu Anfang hätte durchgeben können, ein großer Teil der Kunden war schon auf dem Heimweg, viele mit Bus und Straßenbahn. Das ist besonders ärgerlich, denn mit der Info wie lange der Spaß dauert wären die Leute sicherlich da geblieben. Ich wäre stocksauer gewesen wenn ich quer durch die Stadt nach Hause gefahren wäre um dann abends wieder anzureisen und mein Auto abzuholen. Naja, ich hab dann flott noch meine Einkäufe erledigt, allerdings war meine Shoppinglaune dahin und das hat mir viel Geld gespart und die betreffenden Läden um ihre Umsätze gebracht. Wie gesagt, solche Übungen für den Ernstfall sind wichtig, aber etwas mehr Information wäre schön gewesen, spätestens nach der Räumung der Gebäude.
Und das mit dem Garten….es hat sich schön zugezogen da draussen, also dann doch Sofa.

Advertisements

1 thought on “Irgendwas ist ja immer”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s