Gesabbel

Home, sweet home

Wieder zurück nach einer heißen Woche in Italien und die Sonne ist mitgekommen, wie schön!
Also werde ich morgen tatsächlich mal zur Tat schreiten und die zwei Kilo Sockenwolle färben, die hier schon so lange auf sonniges Wetter warten. Und jetzt geh ich in die Sonne, nach den 36 Grad die ich im Urlaub hatte fühlen sich die aktuellen Temperaturen so angenehm an, das schreit nach draussen sitzen und ein bisschen mit Wolle basteln.
Es wird also hoffentlich in den nächsten Tagen bunte Bilder von bunten Wollsträngen geben.

Advertisements

1 thought on “Home, sweet home”

  1. Danke, liebe Martina, dass Du uns die Sonne aus Italien mitgebracht hast.
    Viel Spaß bei Deinen Outdoor -Aktivitäten!
    Rose

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s