Gesabbel, Spinnereien, Stricken für Bolivien

Blending board und Bolivieneingang

Ich sage spät am Abend noch ganz herzlich Danke an

Birgit aus Kreuztal

die eine Wiederholungstäterin ist, wie so viele die mir bei der Aktion für unsere Kinder in Bolivien helfen.
Muss ja mal gesagt werden, ich weiß das sehr zu schätzen daß ihr jedes Mal wieder dabei seid.

Anderes Thema, neues Spielzeug im Hause greeny: ein Blending-Board. Als man mich fragte ob ich bei einer Sammelbestellung mit dabei wäre dachte ich so: öööhm, gnaaa, hmmpfffff, ja. Weil ich mir nicht so sicher war ob ich das wirklich benötige (ok, ihr wisst schon, benötigen im Sinne von gerne haben wollen) aber ich hatte dann das Gefühl wenn ich keins nehme dann ärgere ich mich hinterher.
Und dann hab ich mich mal im www umgetan, was kann so ein board, wie geht das, was kommt dabei rum und begann mich drauf zu freuen. Und heute habe ich es bekommen, was soll ich sagen: beste Entscheidung seit langem! Ich habe einen kleinen Berg rolags produziert, einige gleich mal weitergegeben zum Test-Spinnen, der Rest wird dann hier verarbeitet oder eventuell auch in hübschen Gläsern erst einmal zur optischen Aufwertung des Raumes dekoriert.
Es macht einen Höllenspass die Fasern zu mischen und erfordert nicht, wie bei der Kardiermaschine, viel Platz und einen mittleren Umbau der Küche. Ich sag mal so: das könnte der Beginn einer großen Leidenschaft sein.
Achso, ihr wollt sehen wie das so aussieht? OK, Foto vom Gerät und den rolags, bei Lampenlicht am späten Abend schon im Schlafanzug geknipst:

Blending-board 001

Und jetzt: ab in die Heia….gute Nacht.

Advertisements

1 thought on “Blending board und Bolivieneingang”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s