Gesabbel

Der frühe Vogel schwitzt auch

Da bin ich heute unglaublich früh (für das greeny-Universum mitten in der Nacht) aufgestanden um vor der großen Hitze einkaufen zu gehen aber der frühe Vogel hat mir grinsend den Mittelfinger gezeigt, 8.30Uhr und 28 Grad als ich das Haus verlassen hab.

Auf jeden Fall habe ich die Wassermelonen beim Discounter meines Vertrauens leergekauft, Wasser mit und ohne Kohlensäure sowie Fruchtschorle in hell und dunkel ins Auto gestemmt und sonst noch einige Einkäufe. Dann ab nach Hause und das Zeuchs auf Gartenhaus und Wohnhaus verteilt, den Extra-Kühlschrank im Garten eingeschaltet und danach zwei reisige Töpfe mit Pellkartoffeln gekocht, es gibt morgen Gäste und die kriegen Kartoffelsalat und Würstchen. Den Salat werden ich in nächtlicher Dunkelheit machen, aber die Kartoffeln sind gekocht und können in Ruhe abkühlen. Jetzt hocke ich vor dem Ventilator im Wohnzimmmer (aktuelle Raumtemperatur 28 Grad) und trauere den beiden alten Linden die vor einigen Wochen gefällt wurden und mir immer Schatten aufs Haus warfen hinterher.

Das Gartenhaus hatte Herr greeny schon von Fahhrädern befreit und sauber gefegt…..der gute Junge. Also alles für den Tag im Garten mit den spinnerten Mädels vorbereitet. Ich freu mich schon drauf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s