Gesabbel

Urlaub, die zweite

So, da wäre ich dann wieder, frisch aus dem Urlaub zurück. Nach den Regenferien im sonst sonnigen Süden im Mai haben wir nun ein kleines bisschen mehr Glück gehabt, 9 von 12 Tagen waren trocken.
Gestartet sind wir im Spreewald, im schönen Lübbenau. Sonntags nachmittags angekommen und dann gleich mal Kaffee und Kuchen genossen, und wenn die da sagen Riesenwindbeutel dann meinen die das auch.
Urlaub 2014 255
Den haben wir zu zweit letztlich nicht ganz geschafft.
Am zweiten Tag sind wir das kleine Stück zum Dorf Lehde geradelt und haben uns dort das Freilichtmuseum angesehen.
Urlaub 2014 254
Es gab da eine schöne Spinnecke und natürlich, Spreewald wie erwähnt, überall den Hinweis auf das Produkt Nr. 1 dort, die Gurke
Urlaub 2014 250
Leider hat dann der Himmel alle Schleusen geöffnet und deshalb sind wir weitergezogen, es ging Richtung Ostsee.
Dort haben wir erst einige Tage auf dem Darß verbracht und weiter ging es nach Usedom.
Urlaub 2014 265
Dieses umstrickte Fahrrad weckte Hoffnungen in mir die sich nicht erfüllt haben, leider keine Gelegenheit Wolle zu kaufen sondern nur ein Kunstobjekt. Och, menno….
Als es auch auf Usedom regnerisch wurde und wir eine Radtour von insgesamt 25 km nur 4 trocken und den Rest im strömenden Regen absolviert hatten zog es uns in die Hauptstadt, Berlin geht immer, egal welches Wetter.

Berlin hat uns aber mit Wärme und Sonnenschein verwöhnt. Tag eins führte uns zu den üblichen Verdächtigen, inklusive einer Stadtrundfahrt auf dem Wasser bei strahlendem Sonnenschein. Danach ging es zu den Hackeschen Höfen, und dort in der Nähe dann endlich, endlich, es gab ein Handarbeitsgeschäft, Handmade Berlin am Monbijouplatz lag in der Nähe. Eine schöne Kombination aus Cafe und Strickladen, ich habe ein bisschen Zubehör gekauft für meine Knitpro-Sammlung, Wolle nicht, da gab es nicht das was ich gesucht hatte.
Ebenfalls ganz in der Nähe befindet sich Barcomis Deli, und das war ein unbedingtes MUSS für mich. Dort also mit dem Gatten Kaffee und Kuchen geschlemmt, es gibt da die Möglichkeit sich 4 halbe Stücke zu bestellen, perfekt um möglichst viel zu probieren.
Urlaub 2014 287
Ausserdem musste es das neue Buch sein und eine Backform, hey, wenn man schon mal da ist.
Tag zwei in Berlin führte uns endlich in den Zoo, das Wetter war wunderbar und mein Mann als Fan der diversen Zoo-Sendungen die im Spätnachmittagsprogramm laufen konnte endlich mal die Stars der Sendungen live sehen. Es war Fütterung bei den Affen und er kannte die Tiere tatsächlich mit Namen, ich war beeindruckt. Hier mal der Chef der Gorillas beim Mittagessen.
Urlaub 2014 296
Danach dann eine Runde über den Kudamm, und dort im Kaufhaus, in der Handarbeitsabteilung, hab ich mal eine sehr nette Berlinerin angesprochen wo es denn in der Nähe wohl noch Wolle zu käufen gäbe. Das Sortiment in den großen Kaufhäusern ist ja eher so hmpf….. Sie gab mir den Tipp bei Idee in der Nähe des KaDeWe zu gucken, und dort fand ich was ich gesucht hatte. Vielen Dank nochmal an die nette unbekannte Dame!
Zu hause angekommen war ich dann heute erst mal einkaufen, ihr kennt das, Kühlschrank leer und Lust endlich mal wieder zu Kochen und zu Backen. Und weil er mir so klasse geschmeckt hat wurde es der Carrot Cake aus dem ersten Barcomi-Backbuch. Aber das neue mit Autogramm habe ich auch schon durchforstet, wieder viele sehr leckere Sachen.
Urlaub 2014 308
Und ich sag es mal wie es ist: ich fahre wahnsinnig gerne in den Urlaub, aber ich komme auch immer sehr gerne nach Hause. Schön hier, irgendwie……

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s