Familienkram, Neu und für gut befunden, Strickereien

Fisch, Literatur und Wochenende

Zunächst ein Fast-Happy-End: ich fand den gewünschten Fisch, die Dorade. Und ich bereitete sie zu wie auf dem Bild zu sehen, auf einem Gemüsebett mit Kräutern, Salz und Butter im Bauch.
002
Herr greeny war sehr entzückt davon daß ich mir alle Mühe gegeben hatte das Objekt der Begierde zu finden und zuzubereiten, weniger entzückt war er von der Anzahl der Gräten die dieser Fisch enthielt. Fazit: wird wohl hier eher nicht mehr auf dem Speiseplan landen, lecker aber zu grätenreich.

In den Bücherschrank durften zwei neue Exemplare einziehen (Papierbücher gibts ja hier nur noch in der Abteilung Hobby und Handarbeit, mein Lesefutter ist digital) und während das obere Buch eher die Rubrik *Spässchen* erfüllt hatte ich das Buch von Sally Melville bereits länger im Auge weil die darin enthaltenen eingentlich recht einfachen Ideen und Anleitungen perfekt für handgesponnenes Garn geeignet sind.
003

Der Test der neuen Nadeln ist durchweg positiv verlaufen, die Bambusnadeln sind wunderbar und nicht ganz so glatt wie die *normalen* Knitpros, die Zing sind die ersten Metallnadeln mit denen ich entspannt arbeiten kann weil sie genau das richtige Mass an Glätte und Griffigkeit haben. Die Trendz-Nadel konnte ich noch nicht testen, da fehlte die Zeit.

Und jetzt…..Wochenende, hoffentlich wieder draussen auf der Hollywoodschaukel, auf jeden Fall mit den neuen Nadeln und viel Gemüse und Obst, das ich morgen bei einem Einkauf auf dem Wochenmarkt kaufen werde. Machts es euch so gemütlich wie möglich und nehmt mal Tempo aus eurem Leben, es ist Sommer….enjoy!

Advertisements

1 thought on “Fisch, Literatur und Wochenende”

  1. Hallo, liebe Martina!
    Klasse, Deine „Test-Infos“!
    Danke dafür! …und weiter schöne
    Zeit in Deinem Garten!
    Ganz liebe Grüße
    Ulrike aus H.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s