Gesabbel

Die *ichweißesdochauchnicht*-Phase

Genau die herrscht hier gerade. Nach dem Zickzackschal, den ich ja mit Begeisterung gestrickt habe, finde ich kein Modell egal ob groß oder klein das für mich geeignet scheint. Wolltechnische Sinnkrise. Boah. Könnte daran liegen daß ich gerade genug Zeit zum Stricken habe weil der Rest hier im wahren Leben so schön geordnet vor sich hin läuft.

Könnte aber auch sein daß ich gerade keine Kleidung stricken möchte weil meine Waage mir so eine fiese Zahl zeigt und ich keinen Bock habe Zelte zu stricken. Naja, eines stricke ich gerade, so ein gerades Poncho-Pullunder-Überwurf-Dings. Aus einem so knallgrünen Garn daß ich mal gespannt bin ob das jemals an mir zu sehen sein wird. Wie gesagt, Sinnkrise.

Selbst beim Bummel im Lieblingswollgeschäft gestern, nur ein paar Heftchen mitgenommen, die schönen Wintergarne total ignoriert. Doppel-Boah.

Vielleicht liegt es ja einfach nur am Wetter, das ist sich ja nicht sicher ob es ein Herbst ist oder doch noch ein bisschen rumsommert, will sagen: morgens was Kuscheliges an, mittags umziehen, abends wieder was Wärmendes suchen. Auch weit weg von klarer Linie.

Und wenn jetzt einer was von Herbst-Depression sagt dann schrei ich. Neiheihein, ich mag den Herbst, ich finde es großartig wenn es abends dunkel genug für Kerzenlicht ist, draussen das Laub von gelb bis rotbraun leuchtet und morgens dunstige Schwaden über dem Garten liegen. Ich hab nur gerade eine kreative Sinnkrise. Das geht hoffentlich schnell vorbei, bis dahin stricke ich den knallgrünen Überwurf weiter und gucke mal was draus wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s