Gesabbel, Neu und für gut befunden, Strickereien

Viel passiert seit letzter Woche

Kaum hat man gesagt man hat so keinen Bock auf gar nix geht es auch schon los, Ideen, Verabredungen, Veränderungen. Aber jetzt wirklich. Sowas von.

Zunächst mal an mir selbst, die ewige Färberei der Ansätze nach dunkelbraun hatte ich so satt, schon nach zwei Wochen konnte man den silbernen Glanz wieder sehen. Also Nägel mit Köpfen gemacht, zuerst etwas zaghaft, dann gab es eine ungewollte Farbreaktion nach ein paar Tagen (moosgrün steht mir nicht, ehrlich!) und letztlich dann jetzt so:

008

Dann habe ich in Langenfeld das Kürbisfest mit Wollmarkt im Treibhaus besucht, mit lieben Menschen und guter Laune, und schon gab es ein bisschen Garn und eine Idee was daraus wird. Es ringelt sich noch zaghaft, wird aber weiter wachsen.

002

Und weil die Hoffnung ja grün sein soll, hier noch grün lag und mir grün bisher nicht so gut stand dachte ich, hey, jetzt mal ein großes, kastiges, giftgrünes und warmes Projekt. Wird so eine Art Pullunder/Überwurf/ich zeigs dann wenn es fertig ist.

001

Und dann entscheiden wir auch ob grün mir steht oder nicht, jetzt mit dem grau-beige-taupe auf dem Haupt.

Letztes Bild, weil ich ja trotz der etwas engen Kleidung Geniesser bin, kleine Zitronenkuchen für die Teestunde.

011

Gemütliches Wochenende allen die hier gucken, macht es euch flauschig.

Advertisements

6 thoughts on “Viel passiert seit letzter Woche”

  1. Mönsch, auf den ersten Blick gar nicht erkannt! Faszinierend, wie sehr Haarfarbe verändert! Ich finde es steht Dir ausgezeichnet! Grün hätte ich aber auch gerne gesehen 😉
    LG Michaela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s