Gesabbel

Und sonst so?

Ja, alles gut. Nur eben nichts aufregend Neues, das hier erzählt werden könnte. Manchmal läuft das Leben einfach so vor sich hin, und das sind ja nicht die schlechstesten Zeiten, die in denen alles ruhig ist.

Neben den immer wieder angefragten (Familie und auch manchmal Bekannte) Socken wird nicht viel gestrickt, dafür habe ich das Laufen für mich entdeckt. So zwei bis dreimal die Woche strammes Walken, um die 5 km. Mal alleine, Mal mit Tochter oder Freundin. Dabei habe ich festgestellt daß man auch nach vielen Jahren am gleichen Wohnort in der unmittelbaren Nähe ganz neue Wege entdecken kann, nämlich die die man nicht mit dem Auto befahren kann :). Und auch alte Wege, die man mal mit der damals noch kleinen Tochter samt Sandspielzeug und Verpflegungstasche gelaufen ist sehen heute ganz anders aus, neu und doch bekannt.

Hier bereitet sich alles auf die Karnevalswoche vor. Wir sind jedoch nicht soooo große Jecken, bei mir ist der Weiberfastnachtsdonnerstag auf der Arbeit das einzige Event bei dem ich halbwegs kostümiert unerwegs bin.  Der Rest der Familie findet Karneval eher überflüssig. Wie jedes Jahr wird wieder unser Rosenmontagsspinntreffen, nichtkarnevalistisch, stattfinden und darauf freue ich mich schon.

Mein Spinnrad ist seit Wochen, ach, Monaten unberührt. Irgendwie zieht mich da gerade nichts hin. Abgesehen von der bunten Häkeldecke hat mich länger kein wolliges Projekt mehr in seinen Bann gezogen. Und meistens wenn ich im blog sowas schreibe bricht danach sofort die große Starteritis verbunden mit Wollgroßeinkäufen aus. Falls das auch dieses Mal so ist, ihr werdet es erfahren. Bis dahin weiter häkeln, Socken für liebe Menschen, strammes Walken.

Advertisements

2 thoughts on “Und sonst so?”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s