Skip to content

Creativa 2017 in Dortmund

17. März 2017

Am ersten Tag der Messe, Mittwoch den 15.3.2017, war ich dort um einige Eindrücke zu bekommen. Es war wie jedes Jahr sehr viel zu sehen. Diesmal hatte ich meine Tochter dabei, die auch die Fotos gschossen hat. Beim Start gegen halb zehn war es noch relativ entspannt, die Gänge noch gut zu durchlaufen. Wir konnten unterschiedlichste Angebote entdecken

Und wir sind dann drei Stunden über die Messe getigert, haben geguckt was es Neues, Altes und Ungewöhnliches gibt. Und nach drei Stunden war es dann auch so voll, daß es nicht mehr so ganz viel Spass machte durch die Gänge zu wuseln, Slalomlauf um die anderen Besucher und aufpassen nicht über Einkaufstrolleys zu stolpern (waren die da nicht mal verboten?). Das machte es leider schwer sich noch auf die angebotenen Waren zu konzentrieren. Weltbewegend Neues konnten wir nicht entdecken, aber natürlich gab es Dinge die uns gefielen und die ich dann auch gekauft habe.

IMG_6872IMG_6873IMG_6885

Bei der Badefee hat der Stand so viel Appetit gemacht daß ich dann ein bisschen einkaufen musste, leider kann man den Duft der Cremes nicht über den Bildschirm transportieren, so köstlich!

IMG_6874

Man sieht mir hier an wieviel Freude mir das schöne Mohairgarn gemacht hat, davon habe ich vier große 150g Knäuel mitgenommen. Grober Plan für Herbst 2017: eine fluffige, gemütliche Strickjacke.

IMG_6889IMG_6891

Bei Wollplatz.de sah ich wunderbares Baumwollgarn, und als ich schon weiter wollte, dann die Wand mit den Special DK Stylecraft Garnen. Wunderbare Pastells, die an eine Theke mit Töpfen voll mit italienischer Eiscreme erinnern. Das Garn wird von Lucy (attic24) zum Häkeln ihrer Decken verwendet und ich habe schon einiges davon hier lagern, das hatte ich online aus England geordert. Aber dann mal so direkt vor Ort in den Farben zu schwelgen, das macht besonderen Spass. Die Tasche gab es als Goodie dazu, das fand ich deshalb erfreulich, weil wohl auch bei den Verkäufern der Messe der Gedanke an die Schonung der Umwelt angekommen ist und ausserdem, hey, die ist pink 🙂

IMG_6880

Die Männerkerzen gab es in Duftnoten wie Lagerfeuer, Golfplatz, Bacon…..nein, die habe ich nicht gekauft aber sehr gelacht über die Idee.

Insgesamt habe ich viel gesehen, ein bisschen gekauft, und mein Eindruck ist daß jedes Jahr mehr Austeller auf die gleiche Fläche gepackt werden, es gibt kaum Pause für das Auge, Eindrücke verschwimmen in der Masse der aneinandergepressten Messestände. Spätestens nach einer Stunde war ich nicht mehr so richtig aufnahmefähig, habe Dinge nur vorbeirieseln lassen und empfand das Ganze wenig entspannend. Falls das jemand liest der für diese Messen verantwortlich ist: gebt den Artikeln doch etwas mehr Raum, den Käufern ein bisschen mehr Pausen um sich dann auf den nächsten Stand zu stürzen. Mehr ist ja nicht immer mehr…..

Zuhause angekommen wartete dann ein Paket auf micht, das allererste Opalabo in meinem Strickerleben war eingetroffen.

IMG_6893

Die beiden Knäuel unten rechts und unten links gefallen mir besonders gut, das Blöckchen gab es dazu. Also jede Menge neues Material, es darf gestrickt werden.

Ende des Monats werden ich auf der H+H Cologne sein, da kann man nichts kaufen aber jede Menge sehen. Und bis dahin hoffe ich mit der Kamera meiner Tochter einigermassen umgehen zu können, denn da werde ich ohne sie hingehen und muss selbst für Bildmaterial sorgen. Schönes Wochenende euch da draussen.

 

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: